Warum analoges Spielen wichtig ist...

Analoge Spiele bieten den unmittelbaren, sozialen Kontakt – etwas, was selbst gut gemachte digitale Spiele nicht bieten können!

Das Angebot an digitalen (Lern-)Spielen ist enorm und vielfältig. 
Und trotzdem sind sie keine Alternativen zu herkömmlichen „analogen“ Brett- und Kartenspielen. Warum ist das so?

Die virtuelle Kommunikation an einem Bildschirm ist schnell, reduziert und oberflächlich. In einem Spiel mit Würfeln, Karten oder Spielfiguren agieren wir direkt mit unserem Mitspieler. Wir halten Blickkontakt, sehen die Reaktion unseres Gegenübers, fühlen uns in unsere Mitspieler ein (Empathie) und genießen das Wir-Gefühl.

Bei digitalen Spielen werden außerdem hauptsächlich das Sehen und Hören angesprochen. Karten ziehen, würfeln oder Spielfiguren schieben befriedigt unser natürliches Bedürfnis, Dinge zu berühren und zu „be-greifen“. Über haptisches, den Tastsinn ansprechendes Wahrnehmen erfährt man direkt, wie viel z.B. 10 Karten sind und wie sich im Gegensatz dazu nur 2 Karten anfühlen.

Taktisches Denken, Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit sowie Kreativität werden sowohl durch analoge als auch digitale Spiele gefördert. Aber nur in einem unmittelbaren Miteinander-Spielen lernen wir, Rücksicht zu nehmen, zu interagieren, Gesten und Gefühlsäußerungen zu interpretieren, Regeln einzuhalten oder mit Ärger umzugehen.

Außerdem geben uns Spiele das schöne Gefühl, im Hier und Jetzt zu versinken. Diesen Zustand nennen Psychologen „Flow“. Das vollkommene Aufgehen in einem Spiel lässt uns negative Gedanken und Befürchtungen vergessen und löst Glücksgefühle aus.

Also: Spielen Sie mehr analog mit Ihren Kindern!

Hier eine kleine Auswahl an Spiele-Ideen, die noch nicht jeder kennt, für alle Altersgruppen. Viel Spaß beim Ausprobieren und Entdecken!

Spiele zum Thema Rechnen / Zahlen

  • Rechen Kapitän – ab 6 J
  • Kniffel / Yatzy – ab 6 J
  • Set – ab 7 J
  • Ligretto – ab 7 J
  • Phase 10 – ab 7 J
  • 6 nimmt – ab 8 J
  • Die wilden Fußballkerle – Schuss… Tor! – ab 8 J
  • Lobo 77 – ab 8 J
  • Alle Neune – ab 8 J
  • Can' t Stop! – ab 10 J

Spiele zum Thema Lesen 

  • Wortfix – ab 7 J
  • Think. Logik Rätsel – ab 8 J
  • Think. Logo Cards – ab 12 J
  • Think. Memo Story – ab 16 J

Spiele zum Thema Logik und Raumwahrnehmung

  • Ubongo – leichte Version ab 6 J
  • Dimension – ab 8 J.
  • Logeo Strategiespiel – ab 8 J
  • Rush Hour – ab 8 J
  • Mastercode / Mastermind – ab 8 J
  • Blitzdings – ab 9 J

Spiele zum Thema Merkfähigkeit / Wahrnehmung

  • Schau Genau – ab 5 J
  • Dobble – ab 5 J
  • Lotti Karotti – ab 5 J
  • Zauber-Kreisel – ab 6 J
  • Flinke Flosse – ab 6 J
  • Tangram – ab 6 J
  • Make 'n Break – ab 7 J
  • Der zerstreute Pharao – ab 7 J
  • DoDeLiDo – ab 8 J
  • Confusion – ab 10 J