Die Lernwerk-Methode

Für uns ist es sehr wichtig, im Interesse des Klienten ursachenorientiert anzusetzen, um dann zielgerichtet therapieren zu können. Dies tun wir mit der Lernwerk-Methode.

Das Lernwerk Therapiezentrum Celle arbeitet insbesondere bei Kindern und Jugendlichen mit schulischen Schwierigkeiten nach der "Lernwerk-Methode", die die klassische Ergotherapie ergänzt. 

Grundsätzlich bieten wir vorab kostenfrei und unverbindlich ein Erstgespräch an, in dem wir Ihnen unsere Methodik und Vorgehensweise darstellen und gleichzeitig Ihre Anliegen, Wünsche und Bedürfnisse abfragen.

Im Rahmen der therapeutischen Arbeit erfragen wir in der weiteren Anamnese mögliche Ursachen, die die Gründe für die von Ihnen benannten Symptome sein könnten und in der Regel nicht im ärztlichen oder psychotherapeutischen Fokus liegen. 

Zu unseren Klienten zählen viele Kinder und Jugendliche, die schwerwiegende Probleme bei der Bewältigung des Schulalltages haben sowie Kinder, die schon im Kindergartenalter auffällig sind. Aber auch Erwachsene mit Konzentrationsstörungen, Tinnitus, Migräne oder der Diagnose „Erwachsenen ADS“ gehören zu unserem Klientel. 

Immer ist es von elementarer Bedeutung, zu Beginn die Fragen zu klären:

  1. Gibt es Entwicklungsstufen, die nicht optimal durchlaufen wurden?
  2. Welche Einschränkungen ergeben sich daraus?
  3. Warum können die Alltagsanforderungen nicht altersentsprechend bewältigt werden?
  4. Welche Defizite können die auftretenden Symptome erklären?
  5. Welche Wechselbeziehungen gibt es zu anderen Störungsfeldern und sind ebenso zu betrachten?

Um darauf Antworten zu finden, führen wir zu Beginn einer Therapie eine ausführliche Funktionsanalyse (z.B. die Testung der Low-Level-Funktionen, die Untersuchung auf noch vorhandene frühkindliche Reflexe sowie das MASI-Protokoll) durch. Diese zwei Termine dauern jeweils ca. eine Stunde und dienen der Feststellung des Ist-Standes. Denn erst, wenn wir die Ursachen kennen, können wir das Problem behandeln!

Wir nennen diese Analyse und individuelle Therapieplanerstellung die Lernwerk Methode.